Herzlich Willkommen auf der Seite des Krippenbauers Heinz Schichel.
Eine erfreuliche Nachricht, ab 2016 finden wieder Krippenbaukurse statt.

Schnitzerstuebchen

Bei mir bekommen Sie Krippen von groß bis klein
in hervorragender handwerklicher Qualität aus eigener Werkstatt!

City-TV zu Gast bei bei Schnitzerstuebchen.de.vu

Mit freundlicher Genehmigung der City-TV Mönchengladbach.

Samstag, 18. Juni 2016

Erweiterung unserer Hauskrippe 2015 auf eine Größe  von 2020mm Breite, 800mm Hoch und 800mm Tiefe. Mit neuem gemaltem Hintergrund.
 
 Unsere größere Krippe mit gemaltem Hintergrund. Links im Bild die Pyramiden von Egypten.

 Obststand mit Hirtin.
 
                                             
Mein Frau und ich, auf dem Weg zur Krippe

  Hirt mit Taube

Kameltreiber mit Kamel



Krippe bei Nacht
Krippe bei Nacht (Detail)




Freitag, 17. Januar 2014

Unsere Hauskrippe

Im jahre 2013 habe ich begonnen, für unsere Familie, eine neue Krippe zu bauen.
Ich habe mich für eine Orientalische Krippe entschieden, da unser Ursprung ja im Orient lag.
Die Figuren sind 12 cm groß, aus Holz und mit Stoff kaschiert, sie nennen sich Imanuell Figuren und werden gefertigt von der Firma Heide. Nun folgt die Entstehungsgeschichte, die sich auch figürlich noch über ein einige Jahre hinwegziehen wird.

Draufsicht der geplanten Krippe
Hauptansicht der geplanten Krippe
 Material: Styrodur, Holz und Pappmache



 Hier entsteht das Hirtenfeld mit Jakobsbrunnen
 Mit Grundierung und teilweiser Botanik

 Innenteil der Grotte mit Fackelbeleuchtung
 Einige seltener zu sehende Figuren der Firma Heide.
 Grotte mit Herberge
 Grotte mit fertig ausgearbeitetem Hirtenfeld
 Hirtenjunge im Durchgang der Herberge.
 Hirtin am Jakobsbrunnen
 Hirte mit Vogelkäfig
 Verkündigungsengel
 Heilige Familie
 Heilige Familie im Detail.
 Gesamtansicht der Krippe

Sonntag, 16. September 2012

Restauration einer alten Krippenfigur

 
 Restauration einer alten Krippenfigur aus der Kirche 130cm groß, ca. 240 Jahre alt.
Die Figur wurde mit Modellgips geklebt und mit Gips, zur Verstärkung ausgegossen.














Donnerstag, 15. Dezember 2011

Die Entstehung einer Passionskrippe

 Vorbereitung der Szenarien aus Styrodur (hochfester Styropor)
Alle Mauerwerke wurden von Hand geschnitzt.
 Aus solchen Teilen wurde der Abendmahl-Raum gefertigt.
 Die Einzelteile miteinander verklebt.
 Fertiger Altarteil
Im Vordergrund rechts der Torbogen für den Einzug in Jerusalem.
  Auf diesem Bild erkennt man bereits den Aufbau des Hintergrundes.
 Der Grundaufbau ist hiermit abgeschlossen.
 Die dunklen Stellen sind bereits mit Pappmaschee modelliert.
 Detaillierte Ansicht der bereits vollständigen Modellierung,
mit anschließender Grundierung.
.
 Auf diesem Bild wird die fertig grundierte Krippe gefasst (mit Lasurfarbe angemalt).
 Die Gebäudeteile sind fertig gefasst.
 Hier sieht man das fertige Gelände des Ölbergs,
das Gelände wurde mit 3 verschiedenen Pigmentfarben abgewischt.
Ersichtlich ist auch die Judas-Schlinge.
 Zu sehen ist hier die fertig gefasste Krippe.
 Detailansicht: Letztes Abendmahl
 Detailansicht: Kreuzigungsszene auf Golgatar.
Krippe mit dazu passenden Figuren, teilweise Fertig bestückt.

Auf Anfrage von Besuchern meiner Seite, habe ich mich entschlossen auch einzelne Stationen der Passionskrippe separat anzubieten. 
Zum Beispiel: Einzug in Jerusalem (Palmsonntag)